Laserschneiden für Fablabs, Universitäten und Schulen

Modellbau, Textildesign, Möbelbau, Industriedesign

Das Laserschneiden für Fablabs, Universitäten und Schulen kann zu einer sehr schönen Kombination führen: Aus dem CAD-Paket kann ein Prototyp oder ein neues Produkt innerhalb von Minuten mit einem hohen Maß an Flexibilität und sehr direktem Lernen realisiert werden, da die Konstruktionsentscheidungen sofort zum Ausdruck kommen das Endergebnis. Neben dem Laserschneiden kann der Laser auch mit derselben Maschine graviert werden.

Laser-Cutting-Fablabs-Universitäten-Schulen-Modellbau
Laser-Cutting-Fablabs-Universitäten-Schulen-Kunstobjekte

Materialien

Acrylkunststoffe, -folien und -folien, Holz, Pappe, Kunststoffe, MDF, Papier, PMMA, Polystyrol, Schaumstoffe, synthetische Materialien, Textilien, Furniere und mehr. In der digitalen Verarbeitung werden viele verschiedene Materialien verwendet, darunter Karton, Papier, MDF, Holz und Acryl. Aber auch Textilien, Kunststoffe, Polystyrol und Folien lassen sich perfekt verarbeiten. Außerdem ist es nicht notwendig, den Durchmesser der Fleckgröße zu berücksichtigen. Abhängig von der verwendeten Linse ist der Laserstrahl ungefähr 0,1 mm breit. Mit dem Laser kann praktisch jede Form geschnitten werden.

Laserschneider FabLabs und Schulen

In Fablabs, Universitäten und Schulen werden MetaQuip-Laserschneidmaschinen für den Modellbau, Textildesign, Möbelbau oder zum Beispiel Industriedesign eingesetzt. Darüber hinaus können diese Maschinen auch perfekt graviert werden. Die Lasertechnologie bietet eine große Gestaltungsfreiheit und liefert schnelle Ergebnisse. Ideal auch für die Realisierung von Kunstprojekten.

Prototyping und Industriedesign

Aufgrund der flexiblen Beschaffenheit des Lasers eignet er sich sehr gut für Versuchsaufbauten und den Bau von Prototypen. Entwürfe werden direkt vom CAD-Programm an den Laser gesendet. Dies führt zu schnellen Ergebnissen und Sie können den Entwurfsprozess sehr schnell durchlaufen, bis das Endergebnis perfekt ist. Die Geschwindigkeit, die mit einem solchen iterativen Design-Prozess erreicht werden kann, kann auf keine andere Weise realisiert werden (mit Ausnahme des 3D-Druckens).

Geeignete Lasermaschinen - CO2-Lasermaschinen

Zum Schneiden von Holz, Leder und einer Vielzahl von Kunststoffen benötigen Sie eine CO2-Lasermaschine. Wichtig ist, dass Sie Folgendes beachten: Welche maximale Größe des Objekts muss ich ausschneiden? Das bestimmt die Größe Ihrer Arbeitsplatte und die maximale Dicke, die geschnitten werden muss, um die benötigte Laserleistung zu bestimmen.

Sehen Sie sich das gesamte CO2-Lasermaschinen-Sortiment an ....

Laserschneiden für Fablabs, Universitäten und Schulen wurde zuletzt geändert: 5. Januar 2019 von Coen Lauwerijssen