Laserschneiden und Lasergravieren von Holz

Triplex Lasergravur Laserschneiden Becherhalter Metaquip
Sperrholz-Pappel Lasergravur-Nahaufnahme

Für Sperrholz, MDF, Balsaholz und viele andere Holzarten

MetaQuip-Laser sind ideal für das Laserschneiden und die Lasergravur von Holz. Zum Beispiel Spielzeug, Dekorationsartikel, künstlerische Arrangements, Souvenirs, Weihnachtsdekorationen, Geschenke, Architekturmodelle und Holzeinlagen.

Holzarten für das Laserschneiden und die Lasergravur

  • Furnierholz Massivholz
  • Balsaholz Buchenholz
  • Erlenholz Feines Holz
  • Zedernholz Echtholz
  • MDF
  • Massives Holz
  • Natürliches Holz

Wie funktioniert das Laserschneiden und Lasergravieren von Holz?

Das Laserschneiden und Gravieren von Holz hat eine sehr hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit. Hiermit werden glatte Kanten garantiert. Holzlaser von MetaQuip sorgen für glatte Schnitte und präzise Kanten, auch wenn sehr komplexe Objekte und Größen bearbeitet werden müssen. Aufwendige und schwierige Reinigungsprozesse entfallen, da beim Laserschneiden oder Gravieren von Holz keine Späne entstehen.

Wie kann Holz mit einem Laser geschnitten oder graviert werden?

Beim Schneiden und Gravieren von Holz mit dem Laser ist die Personalisierung und Individualisierung von großer Bedeutung: Text oder Linien werden auf Bilderrahmen, Fotos oder sogar Logos angewendet. Mit einem Ergebnis eines detaillierten Laserergebnisses. Das Warmprägen mit Formen kann kein so genaues Ergebnis liefern. Das Motiv kann mit dieser Methode auch nicht sofort geändert werden. Durch die Verwendung des Lasers kann der Benutzer von extremer Flexibilität und hochwertiger Holzveredelung profitieren.

Verbrennt Holz beim Laserschneiden?

Im Schneidspiel des Materials erzeugt der Laser einen Temperaturanstieg, der höher ist als die Sublimationstemperatur des Holzes. Der "plötzliche Dampf" oder die Sublimation bedeutet, dass das Holz in Form von Dampf sichtbar ist, der schnell austritt. Dieser Dampf transportiert auch die erzeugte Wärme vom Holz weg. Daher ist das Material in der Nähe des Schneidspaltes relativ wenig thermisch belastet. Durch genaue Fokussierung und Auswahl geeigneter Optiken sowie durch die Bereitstellung von Druckluft können feine Schnitte erzielt werden. Die braunen Schneidkanten können häufig effektiv im Design verwendet werden.

Kann irgendein Holz mit dem Laser geschnitten oder graviert werden?

Da Holz ein natürliches Material ist, muss der Laserbenutzer unterschiedliche Eigenschaften wie die Dichte und den Harz des Holzes beachten. Weichhölzer wie Balsaholz benötigen eine geringere Laserleistung und können mit höherer Geschwindigkeit geschnitten werden. Hartes Holz als Beispiel für dichtes Holz erfordert eine höhere Laserleistung. Beim Arbeiten mit MDF, das aus geklebten Holzfasern besteht, verwenden wir Druckluft.

Muss ich das Material auf der Arbeitsfläche befestigen?

Nr. Der Laser übt während des Prozesses keinen Druck auf das Holz aus. Ein Klemmen oder eine andere Form der Befestigung ist daher nicht erforderlich. Sie müssen nur das Werkstück eingeben und den Laserprozess starten. Dies spart Zeit und Geld bei der Aufbereitung des Materials. Im Gegensatz zum Fräsen von Holz müssen die Platten festgeklemmt und oft auch mittels Vakuum fixiert werden.

Geeignete Lasermaschinen

Für das Schneiden von Holz, Leder und einer großen Anzahl von Kunststoffen haben Sie eine CO2 Laser Maschine benötigt. Wichtig ist, dass Sie Folgendes beachten: Welche maximale Größe des Objekts muss ich ausschneiden? Das bestimmt die Größe Ihrer Arbeitsplatte und die maximale Dicke, die geschnitten werden muss, um die benötigte Laserleistung zu bestimmen.

Sehen Sie sich das gesamte CO2-Lasermaschinen-Sortiment an ....

Laserschneiden und Lasergravieren von Holz wurde zuletzt geändert: 5. Januar 2019 von Coen Lauwerijssen