Zusammenarbeit mit LAY3RS

Zusammenarbeit mit LAY3RS

Lay3rs, 3D-Druckerspezialist aus Eindhoven und MetaQuip, Laserspezialist aus Maarheeze, haben heute einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, um die Produkte des jeweils anderen zu verkaufen.

"Mit dieser Vereinbarung stärken wir uns gegenseitig, weil sich unsere Produkte gut ergänzen", sagt Albert Falck, Director Lay3rs. "Immer mehr Schulen und Unternehmen erkennen den Mehrwert der Kombination von 3D-Druck mit Laserschneiden und Gravieren", ergänzt Barry Peet, Direktor von MetaQuip.

Da MetaQuip und Lay3rs jeweils eine eigene Spezialisierung haben, können wir unsere Kunden noch besser bedienen, zeigen Albert und Barry. In der Vergangenheit hat MetaQuip 3D-Drucker geliefert, der Fokus von MetaQuip liegt nun vollständig auf Lasern. "Über Lay3rs können wir unsere Kunden immer noch mit einem 3D-Drucker bedienen und uns sogar vollständig auf Laser konzentrieren", sagt Barry.

Interessiert an der Produktpalette von Lay3rs und / oder MetaQuip: Sprechen Sie uns an!

Barry Peet (links MetaQuip) und Albert Falck (rechts Lay3rs) bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages.
SIGNATURKOOPERATIONSABKOMMEN LAY3RS - METAQUIP

Zusammenarbeit mit LAY3RS wurde zuletzt geändert: 31. Mai 2017 von Coen Lauwerijssen